Dip Slides Combi Hygiene Check

Eigenschaften:

Dip Slides Combi bieten eine kostengünstige Möglichkeit, den Hygienestatus im Rahmen von GMP (Good Manufacturing Practices) und HACCP (Hazard Analysis of Critical Control Points) hausintern zu überwachen. Die Inanspruchnahme von externen Laboren und der Aufwand für die Herstellung eigener Nährböden können in vielen Fällen wegfallen.

Einsatz:

Dip Slides Combi sind geeignet für die Überwachung der Hygiene in den Bereichen Industrie (Prozesswasser), Metallverarbeitende Industrie (Emulsionen), Lebensmittelbetrieben, Ölindustrie und Vielen mehr.

Durch ein 2-Kammer-System ist ein getrennter Nachweis von aeroben Bakterien sowie von Hefen und Pilzen innerhalb eines Arbeitsschrittes möglich.

Anwendung:

1. Den Deckel des Behälters abschrauben und den Nährbodenträger entnehmen. Die Agarflächen dabei nicht berühren.
2. Probenauftrag

Bei Flüssigkeiten:
Nährbodenträger 5 - 10 sec. in das Prüfmedium eintauchen; überschüssige Flüssigkeit gut abtropfen lassen und den unteren Trägerrand auf ein sauberes Filterpapier oder Tuch tupfen.


Bei hochviskosen Proben, Pulvern und Flächen:
Mit Hilfe eines sterilen Wattetupfers wird ein Abstrich genommen und auf der Agarfläche gleichmäßig verteilt. Für jede Agarfläche ist ein eigener Abstrich notwendig.
Bei leicht zugänglichen Flächen kann auch eine Abklatschprobe genommen werden. Hierzu beide Agarflächen 5-10 sec. auf die zu prüfende Fläche drücken. Nährbodenträger in das Röhrchen zurückstellen und verschrauben. Das Röhrchen mit Datum, Prüfort und Prüfmedium beschriften (Etiketten sind in der Packung).

Inkubation:

  • Während der Inkubationszeit sollen die Nährbodenträger aufrecht stehen.
Bebrütung im Brutschrank (27°C - 30°C)
für Bakterien: 1 - 2 Tage
für Hefen und Pilze: 3 Tage
Bebrütung bei Raumtemperatur (ca. 20°C)
für Bakterien: 2 – 3 Tage
für Hefen und Pilze: 4 - 5 Tage
  • Die Auswertung von flüssigen Proben erfolgt nach der Inkubationszeit durch Vergleich der Koloniendichte auf den Agarflächen mit den Musterbildern.
  • Die Auswertung von Abklatsch-Proben erfolgt durch Auszählen der Kolonien.
  • Zur sachgerechten Entsorgung empfehlen wir, kontaminierte Nährbodenträger über Nacht in eine 1 %ige Kohrsolin-Lösung einzulegen. Alternativ können die Nährbodenträger auch verbrannt werden.

Hinweis:
Sollten nur sehr kleine Kolonien wachsen, so wird eine Verlängerung der angegebenen Inkubationszeit um 1-2 Tage empfohlen.

Weitere Informationen:

Artikelnummer: 04200200

verfügbare Gebindegrößen: 1 Karton = 10 Stk.

Produktanfrage

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für unser Produkt Dip Slides Combi Hygiene Check