MicroZym FET

Eigenschaften

MicroZym FET ist eine der neuesten Entwicklungen zur biologischen Behandlung von Abwasserleitungen und Fettabscheidern. MicroZym FET schafft es, den abbauresistenten Anteil von Fettmolekülen (langkettige Fettsäuren) abzubauen. Durch die Beigabe von MicroZym FET zu einer Mikrobenmischung, die Proteine, Lipide und Kohlenhydrate abbaut, bietet es eine einzigartige biologische Mischung zur Behandlung von Abwasserleitungen und Fettabscheidern.
Bei regelmäßiger Anwendung von MicroZym FET werden so Fettablagerungen deutlich reduziert und Reinigungszyklen verlängert.

Sämtliche Geruche werden überwiegend beseitigt, organische Substanzen abgebaut bzw. verflüssigt. Damit ist eine einwandfreie Funktionsfähigkeit der Anlagen gewährleistet.
Tests beweisen, dass sich die Abwasserqualität durch den Fettaustrag von g/L in mg/L erheblich verbessert. Die abgestimmte Mischung aus Bakterienkulturen und stabilisierten Enzymen baut Fett und organischen Schmutz ab, die Notwendigkeit der Reinigung und des Abpumpens reduziert sich um bis zu 50 %. Ideal auch fur große Fettabscheider, die mit Blut- und Eiweißresten kontaminiert sind.

Besonderheiten

  • Transportiert das Fett nicht weiter in die Leitung hinein - Durch die Mikrobenmischung werden Fett und Schaum in Abwasserleitungen und Fettabscheidern gänzlich abgebaut und zersetzt
  • Aktive Inhaltsstoffe vermindern Gerüche, indem sie die biologische Entstehung von geruchsbildenden Verbindungen wie Schwefelwasserstoff und ranzigen, faulig riechenden flüchtigen Fettsäuren hemmen
  • Die Mikrobenmischung verhindert Gerüche durch den Abbau flüchtiger Fettsäuren, die in einer septischen oder anaeroben Umgebung entstehen
  • Wirkt auch bei einem niedrigen pH-Wert
  • Bis zu 3-fache Erhöhung der Standzeiten

Dosierempfehlung:

Mahlzeiten / Tag ml / Tag
400-500 400
800 650
1000 800
1500 1200
2000 1500

Infos zur Dosierung:

Fettabscheider
Erstanwendung: 1,5 Liter/m3 Volumen des Fettabscheiders
Die Dosierung zur Wartung richtet sich nach der Anzahl der
Mahlzeiten, die täglich zubereitet und vor Ort serviert werden:

Abwasserleitungen
Rohrleitungen in Standardgröße
• Erstanwendung: 200ml / erste Woche
• Regelmäßige Wartung: 100ml / Woche
Für größere und längere Rohrleitungen ist die Menge entsprechend
zu erhöhen.

Kläranlagen
• Dosierung erfolgt über Vorfluter / Einlaufbecken mengenproportional zur Zulaufmenge 80-200ml / m3
• Verhindert die Schaumbildung
• Baut Fette ab
• Verbesserte Biologie
• Saubere Förderschnecken
• Verbesserte Entwässerung / Klärschlamm

Weitere Informationen:

Artikelnummer: 015010

verfügbare Gebindegrößen: 5kg, 10kg, 30kg, 200kg

Produktanfrage

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für unser Produkt MicroZym FET